VoIP - Telefonieren über das Internet
VoIP – die neue Telefonie

VoIP

Bis Ende 2016 möchte die Telekom alle analogen Festnetz- und DSL-Anschlüsse der ca 20 Millionen Haushalte vom veralteten Netz abstöpseln und auf das neue Voice-over-IP-System (VoIP) umstellen. Bis Ende 2018 sollen dann alle ISDN-Anschlüsse folgen. Dieser „Zwangswechsel“ auf die All-IP-Netze bringen für die Kunden Vorteile wie ein deutlich schnelleres Internet und eine bessere Sprach- und Tonqualität, auch bei Telefonaten ins Handynetz.

Was ist VoIP?

VoIP (Voice-over-Internet-Protocol) bedeutet Telefonie über das Internet. Es wird beim Telefonieren die Sprache in Datenpakete zerlegt und kann so weltweit übers Internet übertragen werden. So ist die Erreichbarkeit überall unter der gleichen Telefonnummer gegeben. Sogar auf dem Handy kann die Nummer über verschiedene Apps installiert werden. Die bekanntesten VoIP-Apps sind Skype und Whatsapp.

Die Leitung wird komplett für das Internet genutzt, anstatt wie bisher getrennt für Internet und Telefonie. Dadurch wird eine schnellere Datenübertragung beim Surfen und Telefonieren garantiert. So sind zum Beispiel auch Videokonferenzen, Chatten oder der Austausch von Dateien über das Netz möglich. Man führt das Computer- und Telefonnetz in diesem Sinne zusammen.

Welche Voraussetzungen benötige ich?

Die technischen Voraussetzungen dafür halten sich in Grenzen. Sie benötigen – an Ihre Anforderungen angepasst- eine entsprechend starke Internetleitung, sowie einen passenden Router (z.B. Fritz!Box, Speedport oder einen Lancom Router – Diese Geräte können Sie über uns beziehen). Er muss einen IP-Anschluss haben und Internet-Telefonie unterstützen, sowie genügend Anschlüsse für die bestehenden Geräte haben. Zudem sollte das Telefon auch IP-fähig sein, alternativ funktionieren auch schnurlose Telefone auf DECT-Basis.

Mit einer Telefonanlage verbinden Sie Telefone, Faxgeräte usw. zu einem internen Netz. Interne Gespräche sind dadurch kostenlos. Für Ihr Unternehmen hat das den Vorteil, dass Sie unter einer einheitlichen Festnetz-Nummer erreichbar sind. Wir stellen Ihnen verschiedene technische Komplettlösungen vor und installieren sie direkt in Ihrem Unternehmen.

Ausfallsicherheit:

Fällt der Strom aus, wird der Router nicht mehr über das Stromnetz mit Strom versorgt. Wenn Sie dem vorsorgen möchten, können wir Ihnen die Möglichkeit einer USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) anbieten. Unsere Experten stehen Ihnen unter 02224-97147-0 gerne zur Verfügung.