Aufbewahrungs- und Archivierungs-Richtlinien

Damit ältere E-Mails nicht von Hand in das Archiv verschoben werden müssen, stellt das Exchange-System mehrere Richtlinien zur Verfügung, um diesen Prozess zu automatisieren.

Grundsätzlich werden E-Mails nach 6 Monaten automatisch ins Archiv verschoben. Der Benutzer kann zusätzlich für jeden Ordner und zusätzlich für jede E-Mail eine andere persönliche Richtlinie festlegen. In der Standard-Konfiguration kann zwischen „nach 30 Tagen ins Archiv verschieben“, „nach einem Jahr ins Archiv verschieben“ und „nach fünf Jahren ins Archiv verschieben“ ausgewählt werden. Weitere Richtlinien können nach Rücksprache mit dem Sehen-Design-Support-Team umgesetzt werden.

Um die Richtlinie für einen Ordner zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und dann auf „Eigenschaften“. Im dann erscheinenden Fenster wählen Sie den Reiter „Richtlinie“ und dann können Sie die entsprechende Richtlinie festlegen. Um die Richtlinie für eine E-Mail zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese und wählen im dann erscheinenden PopUp den Eintrag „Richtlinie zuweisen“ und wählen anschließend die gewünschte Richtlinie aus.

Richtlinien-Zuweisung für einen Ordner:

aufbewahrung1

Richtlinien-Zuweisung für eine E-Mail:

aufbewahrung2