Dumpster 2.0

Die Mailbox eines Benutzers wird in zwei Teile gegliedert: Zum einen sind dies die üblichen Objekte wie Posteingang, Gesendete Elemente, Kalender und Kontakte. Zum anderen befindet sich in der Mailbox der Dumpster (Version 2.0). In diesem werden unter anderem alle gelöschten Elemente abgespeichert. Zusätzlich werden verschiedene Versionen eines Objektes gespeichert und auch die Protokolleinträge finden hier Platz.
Der Dumpster 2.0 wird häufig auch Wiederherstellungsordner genannt. Der Speicherplatz des Dumpster wird unabhängig von der Größe der Mailbox (wie unter Speicherplatzlimit und Speicherplatzberechnung beschrieben) angelegt – die Standardgröße beträgt 30 GB.