iPhone

Mit dem iPhone kann über W-Lan/Wi-Fi und mobilem Internet (z.B. UMTS) auf das Exchange-System zugegriffen werden. Wechseln Sie dafür bitte zu den „Einstellungen“ und wählen dort den Eintrag „Mail, Kontakte, Kalender“ aus. Klicken Sie anschließend auf „Account hinzufügen“

iphone_ios_exchange_5

Im dem dann erscheinenden Fenster klicken Sie bitte in der Auswahl-Leiste auf den Eintrag „Exchange“.

Anschließend werden Sie aufgefordert Ihre E-Mail-Adresse und dem dazugehörigen Kennwort einzugeben. Das Feld „Beschreibung“ wird automatisch befüllt, jedoch können Sie die Beschreibung frei wählen. Sollten Sie mehrere E-Mail-Konten auf dem iPhone eingerichtet haben, dann sollten Sie die Beschreibung eindeutig wählen, damit Sie später die Konten leicht auseinander halten können.

Klicken Sie nun auf „Weiter“. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die autodiscovery-Funktion nicht alle Daten übermittelt. In diesem Fall erscheint zwischen „E-Mail“ und „Domain“ dann zusätzlich noch der Eintrag „Server“. In dieses Feld muss dann nur „cas.exchange.sehen-design.com“ eingetragen werden und anschließend erneut auf „Weiter“ geklickt werden.

iphone_ios_exchange_3

Im letzten Einstellungs-Fenster haben Sie die Auswahlmöglichkeit, welche Elemente Ihr iPhone/iPad mit dem Exchange-Hosting-System synchronisieren soll.

Mit Klick auf „Sichern“ schließen Sie die Konto-Einrichtung ab. Unter den üblichen E-Mail-Einstellungen des iPhone/iPad können Sie nun weitere Einstellungen – z.B. wie viele E-Mails angezeigt werden sollen – vornehmen.

Weitere Informationen zu den Möglichkeiten finden Sie auf folgenden Seiten: